809311e4

7.4.6.4. Die Montage der Halbachse

Sapressowka sapornogo die Ringe des Lagers der Halbachse

1 – oprawka А.74107/2R;

2 – sapornoje der Ring des Lagers;

3 – die Platte der Befestigung des Lagers und maslootraschatel in der Gebühr mit der Verlegung;

4 – der Stützring А.74107/1R;

5 – poluos;

6 – das Lager;

7 – die Schelle А.74107/4R

Die Prüfung der Bemühung, mit denen wypressowywajetsja sapornoje der Ring des Lagers der Halbachse, mit Hilfe der Verwendung A.95601/R und dinamometritscheskogo des Schlüssels

1 – der Indikator;
2 – poluos;
3 – die Verwendung A.95601/R;
4 – dinamometritscheski der Schlüssel;
5 – das Kugellager;
6 – sapornoje der Ring des Lagers

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie senkrecht poluos, ihr Flansch auf den Ring 4 Verwendungen (А.74107/IR) stützend (siehe die Abb. Sapressowka sapornogo die Ringe des Lagers der Halbachse).
2. Stellen Sie auf poluos, vorläufig verbunden untereinander von zwei Schrauben, maslootraschatel des Lagers der Halbachse und die Platte der Befestigung des Lagers mit der Verlegung fest; stellen Sie das Kugellager der Halbachse fest.
3. Stellen Sie neu sapornoje den Ring in die spezielle Schelle 7 ein, setzen Sie in den Ofen und wärmen Sie den Ring, ungefähr bis zu 300 ° Mit damit im Moment sapressowki auf poluos auf, seine Temperatur war 220–240 °.
4. Der sapornoje Ring auf poluos napressowywajte oprawkoj 1 auf der Presse höher, von der Bemühung ist 58,8 KN (6000 kgs) so, dass zeigte sich der innere Ring des Lagers zugedrückt zwischen sapornym vom Ring und dem Flansch der Halbachse.
5. napressowku erfüllt, überzeugen sich, dass sich der Ring unter der axialen Belastung 19,6 KN (2000 kgs nicht verschiebt). Für dieses Ziel, poluos in der Gebühr stellen Sie auf die Verwendung A.95601/R fest (es siehe die Abb. die Prüfung der Bemühung, mit der wypressowywajetsja sapornoje der Ring des Lagers der Halbachse, mit Hilfe der Verwendung A.95601/R und dinamometritscheskogo des Schlüssels) und sapornoje den Ring im speziellen Schraubstock zudrücken Sie.
6. Stellen Sie den Stiel des Indikators, mit dem Preis der Teilung 0,01 mm, an den Flansch der Halbachse heran. Nach der Anlage des Zeigers des Indikators auf «0» verwenden Sie die angegebene axiale Belastung, dinamometritscheskim vom Schlüssel den Moment der Verzögerung 78,4–83,3 N·mm (8–8,5 kgs·m) auf der Schraube der Verwendung schaffend. Die Schraube durch die Kugel sträubt sich in der Stirnseite der Halbachse. Dabei, soll sogar des am meisten minimalen Spielraums zwischen sapornym vom Ring und dem inneren Ring des Lagers nicht erscheinen.
7. Nach der Abnahme der Belastung und bei otwertywanii der Schraube der Verwendung des Schützen des Indikators soll in die Nulllage zurückkehren; es beweist, was keiner Verschiebung zwischen sapornym der Ring und der Halbachse geschehen ist. Wenn der Zeiger des Indikators in die Nulllage nicht zurückkehrt, bedeutet sapornoje den Ring hat sich verschoben und muss man poluos in der Gebühr neu ersetzen.