809311e4

6.3.3.2. Die Prüfung des technischen Zustandes der Details

DER ANKER

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie megommetrom oder mit Hilfe der Lampe, die von der Anstrengung 220 In genährt wird, ob es keinen Schluss des Wickelns des Ankers auf die Masse gibt.
2. Die Anstrengung durch die Lampe wird zu den Platten des Kollektors und zum Kern des Ankers zugeführt. Das Brennen der Lampe bezeichnet auf den Schluss der Platten des Kollektors mit der Masse. Bei der Prüfung megommetr soll den Widerstand nicht weniger als 10 Klumpen vorführen. Der Anker, der den Schluss mit der Masse hat, ersetzen Sie.
3. Vom speziellen Gerät prüfen Sie, ob es keine Schlüsse zwischen den Sektionen des Wickelns des Ankers und den Platten des Kollektors gibt, sowie ob es keine Abhänge an der Stelle pripajki der Schlussfolgerungen der Sektionen des Wickelns zu den Platten des Kollektors gibt.
4. Schauen Sie die Arbeitsoberfläche des Kollektors an. Die verschmutzte oder anbrennende Oberfläche säubern Sie melkosernistoj schleif- schkurkoj.
5. Beim Starter СТ-221 prüfen Sie das Schlagen des Kollektors bezüglich der Zapfen der Welle.
6. Wenn das Schlagen als 0,06 mm ist mehr, sowie, bei der bedeutenden Beschädigung der Oberfläche des Kollektors prototschite den Kollektor auf der Drehwerkbank, möglichst wenig des Metalls abnehmend. Der minimale Durchmesser, bis zu dem es prototschit der Kollektor möglich ist, – 36 mm. Nach prototschki proschlifujte der Kollektor melkosernistoj schleif- schkurkoj.
7. Prüfen Sie das Schlagen des Kernes bezüglich der Zapfen der Welle. Wenn es als 0,08 mm ist mehr – ersetzen Sie den Anker.
8. Prüfen Sie den Zustand der Oberflächen schlizew und der Zapfen der Welle des Ankers. Auf ihnen soll sadirow, saboin und des Verschleißes nicht sein.
9. Wenn auf der Oberfläche der Welle die Spuren der gelben Farbe von der Buchse des Zahnrades erschienen sind, entfernen Sie sie melkosernistoj schleif- schkurkoj, da sie ein Grund des Einklemmens des Zahnrades auf der Welle werden können.

DER ANTRIEB

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Subja sollen die Zahnräder den bedeutenden Verschleiß nicht haben. Wenn es auf sachodnoj die Teile subjew saboiny, so podschlifujte sie melkosernistym naschdatschnym vom Kreis des kleinen Durchmessers gibt. Das Zahnrad soll leicht proworatschiwatsja bezüglich der Nabe mufty, aber nur in der Richtung des Drehens des Ankers beim Start des Motors.
2. Wenn die Details des Antriebes beschädigt sind oder sind wesentlich abgenutzt, ersetzen Sie den Antrieb neu.

STATOR

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie megommetrom oder mit Hilfe der Lampe, die von der Anstrengung 220 In genährt wird, ob es keinen Schluss des Wickelns statora auf die Masse gibt. Die Anstrengung durch die Lampe wird zur allgemeinen Schlussfolgerung des Wickelns und zum Körper des Starters zugeführt.
2. Wenn die Lampe brennt oder führt megommetr den Widerstand weniger als 10 Klumpen vor, sowie wenn die Wickeln die Spuren der Überhitzung haben (ersetzen Sie potschernenije der Isolierung), den Körper mit den Wickeln.

DES DECKELS

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie, ob auf kryschkach der Risse gibt es. Wenn es sie gibt – ersetzen Sie des Deckels neu.
2. Prüfen Sie den Zustand der Büchse kryschek. Wenn sie abgenutzt sind, so ersetzen Sie des Deckels in der Gebühr oder nur die Büchse. Die neuen Büchse nach sapressowki entfalten Sie bis zu 12,015±0,03 mm.
3. Beim Starter СТ-221, um die Buchse seitens des Kollektors zu ersetzen, vorläufig ziehen Sie den Blindverschluss heraus, und nach sapressowki die Büchse stellen Sie den Blindverschluss auf die Stelle und raskernite in drei Punkten fest.
4. Prüfen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung schtschetkoderschatelej auf dem Deckel seitens des Kollektors. Schtschetkoderschateli die positiven Bürsten sollen die Schlüsse mit der Masse nicht haben. Die Bürsten sollen in den Falzen schtschetkoderschatelej frei den Platz wechseln. Die Bürsten, die nach der Höhe bis zu 12 mm abgenutzt sind, ersetzen Sie neu, es ist priterew sie zum Kollektor vorläufig.

TJAGOWOJE DAS RELAIS

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie die Leichtigkeit der Umstellung des Ankers des Relais. Prüfen Sie vom Widerstandsmesser, ob die Kontaktbolzen des Relais von der Kontaktplatte geschlossen werden. Prüfen Sie vom Widerstandsmesser, ob es keinen Abhang in den Wickeln tjagowogo das Relais gibt.
2. Wenn es in den Wickeln des Relais den Abhang gibt oder werden die Kontaktbolzen des Relais von der Kontaktplatte nicht geschlossen, so ersetzen Sie das Relais neu.
3. Wenn das Relais der zerlegbaren Erfüllung, so kann man es ordnen und die Kontaktbolzen und die Platte melkosernistoj schkurkoj oder der flachen samtigen Feile säubern. Bei der bedeutenden Beschädigung der Kontaktbolzen an der Stelle der Berührung mit der Kontaktplatte kann man die Bolzen auf 180 ° umdrehen.