809311e4

6.2.2.3. Die Prüfung des Generators vom elektronischen Oszillographen

Die Form der Kurve der aufgerichteten Anstrengung des Generators

I – ist der Generator intakt;

II – ist das Ventil gelocht;

III – der Abhang in der Kette des Ventiles

Der Oszillograph erlaubt nach der Form der Kurve der aufgerichteten Anstrengung des Generators genau und es ist schnell, seine Intaktheit zu prüfen und, den Charakter der Beschädigung zu bestimmen.

Für die Prüfung drehen Sie den Rotor des Generators mit der Frequenz 1500–2000 Minen-1, das Wickeln der Anregung von der Batterie nährend, aber schalten Sie von der Klemme "die 30" Batterie ab.

Bei den intakten Ventilen und dem Wickeln statora hat die Kurve der aufgerichteten Anstrengung die sägezahnförmige Form mit gleichmäßig subzami.

Wenn es den Abhang im Wickeln statora entweder den Abhang oder den Kurzschluss in den Ventilen des Gleichrichters gibt, ändert sich die Form der Kurve heftig: es wird die Gleichmäßigkeit subzow verletzt und es erscheinen die tiefen Vertiefungen.