3.4. Die Auseinandersetzung des Motors

Die Abnahme des Schwungrades

1 – der Schlüssel;

2 – das Schwungrad;

3 – der Bolzen der Befestigung des Schwungrades;

4 – die Scheibe;

5 – der Riegel А.60330/R für den Abzug des Schwungrades von proworatschiwanija;

6 – der Vorderdeckel kartera die Kupplungen

Die Abnahme natjaschitelja und die Beruhigung der Kette

1 – die Kette des Antriebes der Kurvenwelle;
2 – der Bolzen der Befestigung des Schuhes;
3 – der Schuh natjaschitelja;
4 – die Mutter der Befestigung natjaschitelja;
5 – der Körper natjaschitelja;
6 – kolpatschkowaja die Mutter natjaschitelja;
7 – die Bolzen der Befestigung uspokoitelja;
8 – der Bolzen der Befestigung des Sternchens der Walze des Antriebes der fetten Pumpe

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Waschen Sie den Motor auf mojetschnoj der Anlage aus, stellen Sie es auf den Stand für die Auseinandersetzung fest und ziehen Sie aus kartera das Öl zusammen.
2. Nehmen Sie den Vergaser ab, von ihm die Schläuche und den Luftzug des Antriebes drosselnoj saslonki ausgeschaltet.
3. Nehmen Sie die Brennstoffpumpe, den Zündverteiler ab, vom Schlüssel 67.7812.9514 ziehen Sie die Kerzen und den Sensor des Temperaturanzeigers der kühlenden Flüssigkeit heraus.
4. Nehmen Sie den Riemen des Antriebes des Generators und der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit ab, nehmen Sie den Generator und den Träger des Generators ab.
5. Nehmen Sie die Pumpe der kühlenden Flüssigkeit ab, von der Pumpe und dem Abschlußkollektor die Rohrleitung der Zufuhr der Flüssigkeit aus dem Heizkörper ausgeschaltet.
6. Nehmen Sie vom Kopf der Zylinder den Abschlußstutzen der kühlenden Flüssigkeit und die Rohrleitung der Ableitung der Flüssigkeit zum Heizkörper ab.
7. Von der Verwendung A.60312 wenden Sie ab und nehmen Sie den fetten Filter mit der Verlegung ab.
8. Ziehen Sie den Sensor der Kontrolllampe des Drucks des Öls heraus, nehmen Sie den Deckel sapuna der Lüftung kartera, karter und die fette Pumpe ab. Nehmen Sie den Riegel des Ausflußhörers des Ölabscheiders ab und nehmen Sie den Ölabscheider der Lüftung kartera heraus.
9. Nehmen Sie die Scheibe der Kurbelwelle ab, das Schwungrad vom Riegel А.60330/R gefestigt (siehe die Abb. die Abnahme des Schwungrades) und den Schlüssel А.50121 das Sperrad abgewandt.
10. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder und den Deckel des Kettenantriebes der Kurvenwelle ab. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Sternchen der Kurvenwelle und der Welle des Antriebes der fetten Pumpe ab.
11. Schwächen Sie kolpatschkowuju die Mutter 6 (siehe die Abb. die Abnahme natjaschitelja und die Beruhigung der Kette) natjaschitelja die Ketten, abwenden Sie die Muttern seiner 4 Befestigungen zum Kopf der Zylinder, nehmen Sie natjaschitel ab und, den Bolzen 2 abgewandt, nehmen Sie den Schuh 3 natjaschitelja die Ketten ab.
12. Wenden Sie den einschränkenden Finger der Kette ab, nehmen Sie die Sternchen des Antriebes der fetten Pumpe und der Kurvenwelle ab und nehmen Sie die Kette heraus.
13. Schwächen Sie die Muttern der Haarnadeln 4. Die Muttern der Befestigung abgewandt, nehmen Sie den Körper der Lager der Haarnadeln 4 ab und, den hartnäckigen Flansch 1, vorsichtig entfernt, um die Oberfläche der Stützen des Körpers 3 Lager nicht zu beschädigen, nehmen Sie die Kurvenwelle 2 heraus.
14. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder ab und nehmen Sie sie zusammen mit dem Abschlußkollektor und der Einlassrohrleitung ab.
15. Nehmen Sie den hartnäckigen Flansch 1 Walze des Antriebes der fetten Pumpe ab und nehmen Sie die Walze 3 dem Block der Zylinder (2 – der Bolzen der Befestigung des Flansches, 4 – der Schlüssel) heraus.
16. Vom universellen Abzieher А.40005/1/7 aus dem Satz А.40005 nehmen Sie das Sternchen von der Kurbelwelle ab.
17. Wenden Sie die Muttern schatunnych der Bolzen ab, nehmen Sie des Deckels der Triebstangen ab und vorsichtig nehmen Sie durch die Zylinder die Kolben mit den Triebstangen heraus.

Die Warnung

Bei der Auseinandersetzung des Motors bezeichnen Sie den Kolben, die Triebstange, die Beilagen gründlich und schatunnych der Lager, damit bei der Montage, sie auf die vorige Stelle festzustellen.


18. Stellen Sie den Riegel 5 (fest siehe die Abb. die Abnahme des Schwungrades), wenden Sie die Bolzen 3 ab, nehmen Sie die Scheibe 4 und das Schwungrad von der Kurbelwelle ab, nehmen Sie den Vorderdeckel kartera die Kupplungen ab.
19. Vom Ausstoßer А.40006 nehmen Sie das Lager der primären Welle der Getriebe aus dem Netz in kurbel- der Welle heraus.
20. Nehmen Sie die Halterung des Netzes der Kurbelwelle ab.
21. Wenden Sie die Bolzen kryschek der gründlichen Lager ab. Nehmen Sie sie zusammen mit den unteren Beilagen ab, nehmen Sie die Kurbelwelle, die oberen Beilagen und die hartnäckigen Halbringe auf der hinteren Stütze ab.