3.10. Die Kurbelwelle und das Schwungrad

Die Hauptumfänge schatunnych und gründlich schejek der Kurbelwelle und ihrer galtelej

Die Kurbelwelle

Die Kurbelwelle – fünfstütz-, ist aus dem Gusseisen gegossen. Die Oberflächen schejek der Welle sind von den Strömen der hohen Frequenz auf die Tiefe 2–3 mm abgehärtet. Am hinteren Ende der Kurbelwelle ist das Netz unter das Vorderlager der führenden Welle der Getriebe erfüllt, nach dessen Außendurchmesser das Schwungrad zentriert wird.

Schatunnyje und gründlich schejki der Kurbelwelle verbinden sich von den Kanälen, nach denen das Öl für das Schmieren schatunnych der Lager zugeführt wird. Die technologischen Ausgänge der Kanäle sind kolpatschkowymi von den Blindverschlüssen, die sapressowany und für die Zuverlässigkeit satschekaneny in drei Punkten geschlossen.

Für die Verlängerung der Laufzeit der Kurbelwelle ist die Möglichkeit pereschlifowki schejek der Kurbelwelle beim Verschleiß oder der Beschädigung ihrer Oberflächen vorgesehen. Vom Schleifen verringern sich die Durchmesser schejek auf 0,25, 0,5, 0,75 und 1,00 mm.

Die Beilagen gründlich und schatunnych der Lager

Die Beilagen gründlich und schatunnych der Lager stalealjuminijewyje. Die oberen Beilagen 1, 2, 4 und 5. gründlichen Lager haben die Rille auf der inneren Oberfläche, und unter ohne Rille (bis zum 1987 wurden die unteren Beilagen dieser Lager mit festgestellt
Von der Rille). Die Beilagen des zentralen (3.) gründlichen Lagers unterscheiden sich von übrig bolschej durch die Breite und die Abwesenheit der Rille auf der inneren Oberfläche. Alle Beilagen schatunnych der Lager ohne Rillen, identisch und auswechselbar.

Das Schwungrad

Das Schwungrad wird aus dem Gusseisen gegossen und ist mit dem gezahnten Stahlkranz für den Start des Motors vom Starter versorgt. Das Schwungrad wird auf die Kurbelwelle festgestellt so, dass sich das Zeichen (kegelförmig lunka neben dem gezahnten Kranz) gegen schatunnoj schejki des 4. Zylinders befand. Das Zeichen dient für die Bestimmung WMT in den ersten und vierten Zylinder.