809311e4

2.1.6. Der Abgang der Karosserie

Die Dränageöffnungen der Schwellen


Die Dränageöffnungen der Türen

Die Karosserie ist ein grundlegendes und am meisten kostspieliges Element des Autos. Er ist aus den modernen Materialien hergestellt und ist vor der Korrosion mit den hochwertigen Schutzmitteln geschützt. Die Grundlage der Haltbarkeit des Korrosionsschutzes ist vom Betrieb-Hersteller gelegt, jedoch hängen ihre Effektivität und die Laufzeit vom richtigen Abgang, der Klimabedingungen, des ökologischen Zustandes der Umwelt und der Bedingungen der Aufbewahrung ab.

Damit die Kratzern auf lakokrassotschnom die Deckung der Karosserie nicht erschienen sind, entfernen Sie den Staub und den Schmutz trocken obtirotschnym vom Material nicht. Das Auto ist es besser, bis zum Austrocknen des Schmutzes vom Strahl des Wassers des kleinen Andranges unter Ausnutzung des weichen Schwammes zu waschen. Im Sommer waschen Sie das Auto in der offenen Luft im Schatten. Wenn es unmöglich ist, so wischen Sie die ausgewaschenen Oberflächen nassucho sofort ab, da sich beim Austrocknen der Tropfen des Wassers in der Sonne auf der gefärbten Oberfläche die Flecke bilden. Im Winter reiben Sie nach der Wäsche des Autos im warmen Raum vor der Abfahrt die Karosserie und uplotniteli der Türen nassucho ab, da sich beim Erfrieren der bleibenden Tropfen die Risse auf lakokrassotschnom die Deckung und primersanije uplotnitelej zu den Türen bilden können. Es ist nicht empfehlenswert, für die Wäsche des Autos sodowyje und die alkalischen Lösungen, sowie die Abwässer zu verwenden, damit die Deckung nicht trübe geworden ist.

Vor der Wäsche des Autos reinigen Sie die Dränageöffnungen der Türen und der Schwellen. Bei der Wäsche des Autos vermeiden Sie das Treffen des geraden Strahles des Wassers auf die Erzeugnisse der elektrischen Ausrüstung, die elektronischen Geräte, die Sensoren und die lösbaren Vereinigungen in der motorischen Abteilung. Sie folgen auf den Zustand der Schutzkappen der lösbaren Vereinigungen der elektronischen Blöcke und der Sensoren. Beim Treffen der Feuchtigkeit die lösbaren Vereinigungen produjte von der zusammengepressten Luft bearbeiten Sie vom Autopräparat "Unisma-1" in der Aerosolverpackung für den Schutz der Kontakte vor der Oxydierung eben.

Während der Wäsche waschen Sie saflanzowki der Türen, der Motorhauben, des Deckels des Gepäckraumes, die geschweißten Nahten und die Vereinigungen der motorischen Abteilung, des Gepäckraumes und der Öffnungen der Türen sorgfältig aus, da der angesammelte Schmutz an den angegebenen Stellen zur Zerstörung der schutz-dekorativen Deckung und zur Korrosion des Metalls bringen wird.

Beim Entdecken der Merkmale der Korrosion (die Überfälle der Korrosion, die lokalen Blähungen der Farbe u.a.) die beschädigte Stelle säubern Sie klein naschdatschnoj schkurkoj bis zum Feinmetall, bearbeiten Sie vom Automittel für kalt fosfatirowanija "Fosfakor", decken Sie mit dem Boden ГФ-021 ab und färben Sie von der Emaille aus der beigefügten kleinen Büchse.

Skoly und des Kratzers auf lakokrassotschnom die Deckung, skoly der Mastix nach den Bogen zu-Wald und auf dem Boden mit der mechanischen Einwirkung des Betriebscharakters verbunden ist. Die Spuren der Korrosion nach den Schweissvereinigungen und den Grenzen der Details der Karosserie haben den oberflächlichen Charakter und im Anfangsstadium können vom Polieren von den Pasten ПМА-1 oder ПМА-2 entfernt sein. Wenn die Maßnahmen nach der Beseitigung der Defekte der schutz-dekorativen Deckung des Betriebscharakters nicht rechtzeitig ergriffen sein werden, so wird es zur Entwicklung der Korrosion unter der Schicht der Deckung, seiner otslojeniju und wsputschiwaniju bringen.

Für die Erhöhung der Korrosionsstandhaftigkeit der Karosserie in geschlossen korobtschatyje die Höhlen der Schwellen, der Holme, der Querbalken und andere Elemente der Gründung der Karosserie ist der spezielle Rostschutzbestand aufgetragen. Im Betriebszustand des Autos ist empfohlen, die Wiederherstellung des Schutzüberzuges der verborgenen Höhlen der Karosserie auf den Unternehmen der technischen Wartung periodisch einmal pro 1,5–2 Jahre durchzuführen.

In Betrieb wird des Autos die Deckung auf dem Boden der Karosserie des Kieses, des Sandes, des Salzes affiziert. Infolge dieser Einwirkung werden der Mastix und der Boden gewaschen, das entblößte Metall verrostet. Deshalb folgen Sie auf den Zustand der Deckung des Bodens regelmäßig und rechtzeitig stellen Sie die beschädigten Grundstücke wieder her.

Vor dem Auftragen der Schutzüberzüge (gruntow, des Mastixes) die rostigen Oberflächen bearbeiten Sie vom Bestand "Feran".

Für die Erhaltung des Glanzes der gefärbten Oberflächen des Autos (besonders polieren Sie bei den Autos, die in der offenen Luft) regelmäßig bewahrt werden sie unter Ausnutzung polirowotschnych der Pasten. Diese Pasten schließen des Mikrorisses und der Zeit, entstehend in Betrieb in lakokrassotschnom die Deckung, was das Entstehen der Korrosion unter der Schicht der Farbe behindert.

Damit die Oberfläche der Karosserie eine lange Zeit den Glanz aufsparte, geben Sie das Auto die langwierige Zeit in der Sonne nicht ab, sowie lassen Sie das Treffen der Säuren, der Lösungen der Soda, der Bremsflüssigkeit und des Benzins auf die Oberfläche der Karosserie nicht zu.

Damit die Flecke auf lakokrassotschnom die Deckung unter der Luke des Tanks beim Treffen des Benzins nicht erschienen sind, reiben Sie die Oberfläche vom reinen alten Lumpen vor der Auftankung und nach ihr ab.

Die Details aus den Plasten reiben Sie vom feuchten alten Lumpen ab. Das Benzin oder die Lösungsmittel zu verwenden es ist nicht empfehlenswert, anders werden die Plastdetails den Glanz verlieren. Aus den Autopräparaten für die Reinigung der Details aus den Plasten ist empfohlen, den universellen Reiniger der Innenansicht "Dinta" oder das Automittel "Alwa" zu verwenden.

Den Staub von den Bezügen der Kissen und der Sitze entfernen Sie vom Staubsauger. Für die Entfernung der fettigen Flecke auf dem Bezug verwenden Sie den universellen Reiniger der Innenansicht "Dinta" oder die neutrale Seife mit dem Wasser. Gleichzeitig reiben Sie vom feuchten alten Lumpen gummi- uplotniteli und die sich mit ihnen berührenden Oberflächen der Türen und des Deckels des Gepäckraumes sorgfältig ab.

Die Glaser reinigen Sie vom weichen alten Leinlumpen oder dem Wildleder. Die sehr schmutzigen Glaser vorläufig waschen Sie zu Wasser mit der Ergänzung stekloomywajuschtschej die Flüssigkeiten (30 cm3 auf 1 l des Wassers) aus.

In Zusammenhang mit der ungünstigen ökologischen Lage in einigen Bezirken haben die Fälle der aggressiven Einwirkung der abgesonderten Komponenten aus der Umwelt auf die schutz-dekorativen Deckungen des Autos. Diese Einwirkungen werden in Form vom roten Ausschlag, der lokalen Veränderung der Farbe äusserlich lakokrassotschnogo die Deckungen, der lokalen Zerstörung der Emaildeckung der Karosserie gezeigt.

Ein Grund des Erscheinens des roten Ausschlages ist das Fällen auf die horizontalen Oberflächen der Karosserie der winzigen Teilchen des metallischen in der Luft abgewogenen Staubes, der zur Karosserie von den Lebensmitteln der Korrosion während der Befeuchtung vom Tau geklebt wird. Der rote Ausschlag kann von 5 % Lösung schtschawelewoj die Säuren mit der nachfolgenden reichlichen Wäsche vom reinen Wasser entfernt sein, wonach man die Karosserie polieren muss. Ohne spezielle Maße entfernt sie sich von den nachfolgenden Wäschen oder den Regen allmählich.

Die lokalen Veränderungen der Farbe (die Flecke) äusserlich lakokrassotschnogo die Deckungen und die lokalen Zerstörungen der Emaildeckung der Karosserie sind eine Untersuchung der Einwirkung der säurehaltigen industriellen Auswürfe nach ihrer Vereinigung mit der Feuchtigkeit der Luft. Solche Einwirkungen werden je nach dem Schweregrad vom Polieren oder perekraskoj die Karosserien entfernt.