809311e4

12.4.3. Die Kapselung der Karosserie

Gummi- uplotniteli die Karosserien

1 – unter uplotnitel die Glaser der Tür;
2 – der Wind- und hinteren Gläser;
3 – opusknogo die Glaser;
4 – das Skelett uplotnitelja;
5 – die Kante uplotnitelja;
6 – uplotnitel der Öffnung der Tür;
7 – des Deckels des Gepäckraumes;
8 – des Trägers der Stoßstange;
9 – des bewegungsunfähigen Glases der Tür;
10 – die Verlegung des Begrenzers des Aufmachens der Tür;
11 – des Wendeglases;
12 – der Motorhaube

Die Stellen des Auftragens nicht vertrocknend uplotnitelnoj der Mastix

1 – die Grenzen der hinteren Flügel mit dem Paneel sadka (innerhalb der Karosserie);
2 – die Winkel der Grenzen des Fußbodens des Gepäckraumes mit dem hinteren Fußboden;
3 – die Grenze der Fußböden unter das Ersatzrad (den Tank) mit dem Paneel sadka, den Holmen und den hinteren Flügeln;
4 – die Grenzen der Gründungen des geneigten Teiles der Vordertheken;
5 – die Grenzen der Seitenpaneele peredka mit den oberen Verstärkern des Schildes peredka;
6 – die Grenzen des Schildes peredka mit den Seitenpaneelen peredka;
7 – die Grenzen der Vorderflügel mit den Verbindungsstücken der Flügel;
8 – die Grenzen des Verbindungsstücks des Flügels mit den Schutzblechen,
9 – die Grenzen der Verstärker des Flügels mit dem oberen Querbalken peredka;
10 – die Grenzen in den Winkeln des unteren Paneels peredka;
11 – die Winkel und die Grenzen des Paneels des Rahmens des Windfensters mit den Flügeln und abfluß- schelobkami;
12 – die Grenzen der Verstärker mit den Vordertheken bokowin

Die Kapselung wird mit der Anwendung verschiedene gummi- uplotnitelej, uplotnitelnych des Mastixes, der Gummiblindverschlüsse für die technologischen Öffnungen und dem sorgfältigen Anpassen der verknüpften Details gewährleistet.

Abnehmend oder, uplotniteli mit den metallischen Skeletten feststellend lassen Sie, damit sminalsja das Skelett nicht zu, und auf uplotniteljach bildeten sich gofry.

Die Nahten des Kontaktpunktschweißens, das die gestanzten Details der Karosserie geschweißt sind, geben die dichte Vereinigung nicht. Sie sind der intensiven Korrosion, besonders auf den Biegungen der Blätter mit den kleinen Radien der Abrundung und an den Stellen der Überanspannung des Metalls unterworfen.

Vom Treffen der Feuchtigkeit, des Schmutzes, die geschweißten Nahten sind plastisolem Д-4А abgedichtet.

Beim Ersatz der abgesonderten Details der Karosserie, nach den Schweissarbeiten und dem Auftragen des Bodens, promaschte die Nahten von beiden Seiten plastisolem Д-4А. Tragen Sie nicht vertrocknend uplotnitelnuju den Mastix 51-G-7 in die Winkelgrenzen und die Spielraüme, die auf der Zeichnung vorgeführt sind auf.