11. Die elektrische Ausrüstung


Die Schmelzsicherungen



Die elektrische Ausrüstung ist nach dem eindrähtigen Schema – die negativen Schlussfolgerungen der Quellen erfüllt und der Konsumenten der Elektroenergie sind mit "der Masse" verbunden, die die Funktion der zweiten Leitung erfüllt. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung des Autos sind im Unterabschnitt 11.1.1 und den Unterabschnitt 11.1.2 vorgestellt.

Während der Ausgabe der Autos VAZ-2101 an ihr Schema wurden die kleinen Änderungen vorgenommen. So wurde in 1977 die Laterne die 57 Lichte des Rückwärtsgangs mit dem Schalter 26 auf der Getriebe, den Behälter mit dem Sensor die 15 Niveaus der Bremsflüssigkeit ergänzt. Ab 1980 fing an, noschnoj omywatel der Windschutzscheibe mit dem eingebauten Schalter des Scheibenwischers festgestellt zu werden, und deshalb hat sich das Schema des Einschlusses des Scheibenwischers geändert.

Die Mehrheit der Ketten reiht sich vom Schalter der Zündung ein. Sind (unabhängig von der Lage des Schlüssels im Schalter der Zündung) der Kette einer Ernährung der lautlichen Signale, prikuriwatelja, des Bremslichtes, der Deckengemälde der Beleuchtung des Salons und der Steckdose für die transportable Lampe immer aufgenommen.

Die elektrische Ausrüstung des Autos ist mit den Schmelzsicherungen (siehe die Abb. die Schmelzsicherungen), bestimmt unter dem Paneel der Geräte von der linken Seite vor der Steuerspalte geschützt. Die Kette der Batterieladung, des Zündkreises und des Starts des Motors sind mit den Schutzvorrichtungen nicht geschützt.

Bevor die durchbrennende Schutzvorrichtung zu ersetzen, muss man den Grund seiner Verbrennung aufklären und, sie entfernen. Bei der Suche des Defektes ist es empfehlenswert, die Ketten durchzusehen, die die vorliegende Schutzvorrichtung schützt (siehe die Tabelle der Kette, die mit den Schmelzsicherungen) geschützt wird.

Wird nicht zugelassen, selbstgemachte oder irgendwelche anderen Schutzvorrichtungen festzustellen, die nicht von der Konstruktion des Autos vorgesehen sind, da es zur Überhitzung der Leitungen und zum Brand bringen kann.

Die Ketten, die mit den Schmelzsicherungen geschützt werden

№ der Schutzvorrichtung (siehe die Abb. die Schmelzsicherungen)
Die geschützten Ketten
1 (16)
Die Deckengemälde. Die lautlichen Signale. Die Steckdose für die transportable Lampe. Prikuriwatel. Die Lampen des Bremslichtes in den hinteren Laternen
2 (8)
Der Scheibenwischer und sein Relais. Der Elektromotor des Heizkörpers. Elek-trodwigatel omywatelja der Windschutzscheibe (auf VAZ-21011)
3 (8)
Der linke Scheinwerfer (das entfernte Licht) und die Kontrolllampe des Einschlusses des entfernten Lichtes
4 (8)
Der rechte Scheinwerfer (das entfernte Licht)
5 (8)
Der linke Scheinwerfer (das nahe Licht)
6 (8)
Der rechte Scheinwerfer (das nahe Licht)
7 (8)
Die linke Parkleuchte (das Ladelicht). Die Kontrolllampe des Ladelichtes. Die rechte hintere Laterne (das Ladelicht). Die Lampe der Beleuchtung des Gepäckraumes. Die Laterne der Beleuchtung numeriert знака*. Die Lampe der Beleuchtung der Kombination der Geräte
8 (8)
Die rechte Parkleuchte (das Ladelicht). Die linke hintere Laterne (das Ladelicht). Die Podkapotnaja Lampe. Die Lampe der Beleuchtung prikuriwatelja
9 (8)
Der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit. Das Register des Niveaus des Brennstoffes mit der Kontrolllampe der Reserve. Die Kontrolllampe des Drucks des Öls. Die Kontrolllampe des Einschlusses stojanotschnogo der Bremse und des Niveaus der Bremsflüssigkeit. Die Kontrolllampe der Batterieladung. Die Fahrtrichtungsanzeiger und die entsprechende Kontrolllampe. Die Rückfahrleuchte. Die Lampe der Beleuchtung des Gepäckkastens
10 (8)
Der Regler der Anstrengung. Das Wickeln der Anregung des Generators

* Auf den Autos der Ausgabe 70 Jahre war eine Lampe der Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes mit der Schutzvorrichtung 7, und andere – die Schutzvorrichtung 8 geschützt.