809311e4

11.6.5. Die Prüfung der Sensoren der Kontrollgeräte

Der Typ des Sensors BM-150. Er wird im Tank festgestellt und nimmt sich zu ihm von den Schrauben zusammen.

Der Sensor hat das variabele Resistor aus nichromowoj des Drahtes.

Der bewegliche Kontakt des Resistors kommt vom Hebel mit dem Schwimmer zurecht. Auf dem kurzen Ende dieses Hebels befindet sich auch der bewegliche Kontakt, der die Kontrolllampe der Reserve des Brennstoffes aufnimmt, wenn im Tank 4–6,5 l des Benzins blieben.

Beim leeren Tank soll der Widerstand des Sensors 315–345 Ohm, mit dem Tank, der halb ausgefüllt ist – 108–128 Ohm sein, und beim vollen Tank – ist es oder gleich 7 Ohm weniger.