809311e4

11.4.1.2. Die Auseinandersetzung, die Montage und die Prüfung des Motorreduziergetriebes des Scheibenwischers

Die Details des Elektromotors des Scheibenwischers

1 – der Deckel;
2 – das Paneel;
3 – das Zahnrad des Reduziergetriebes;
4 – die Stahlscheibe;
5 – tekstolitowaja die Scheibe;
6 – der Zwieback;
7 – der Körper;
8 – der Anker;
9 – die Kurbel;
10 – der Sperrring;
11 – schutz- kolpatschok;
12 – die spannkräftige Scheibe;
13 – uplotnitelnoje der Ring;
14 – die Regelungsscheibe;
15 – podpjatnik;
16 – der Deckel des Elektromotors

Das Motorreduziergetriebe besteht aus dem Schneckenreduziergetriebe und dem Elektromotor des Gleichstroms mit der Anregung von den ständigen Magneten.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Für die Auseinandersetzung des Motorreduziergetriebes wenden Sie die Schrauben der Befestigung des Deckels 1 Reduziergetriebes ab und nehmen Sie sie zusammen mit dem Paneel 2 ab.
2. Dann wenden Sie die Schrauben der Befestigung des Deckels 16 zum Körper die 7 Elektromotoren ab und trennen Sie sie.
3. Nehmen Sie den Anker die 8 Elektromotoren heraus.
4. Um das Zahnrad die 3 Reduziergetriebe abzunehmen, wenden Sie die Mutter der Befestigung der Kurbel 9 ab, nehmen Sie den Sperrring von der Achse ab und nehmen Sie aus dem Körper die Achse mit dem Zahnrad und den Scheiben heraus.
5. Nach der Auseinandersetzung produjte die inneren Höhlen des Elektromotors von der zusammengepressten Luft für die Entfernung der Ablagerungen des Kohlenstaubes prüfen Sie den Zustand der Bürsten und des Kollektors eben.
6. Die Bürsten sollen frei, ohne Einklemmen den Platz zu wechseln in schtschetkoderschateljach, und die Federn sollen ganz sein und, die ausreichende Elastizität haben.
7. Den Kollektor säubern Sie melkosernistoj schleif- schkurkoj, und dann reiben Sie vom reinen Lappen ab, der mit der technischen Vaseline ein wenig eingeschmiert ist. Wenn der Kollektor stark verbrannt hat oder ist abgenutzt, so ist es das Motorreduziergetriebe besser, neu zu ersetzen.
8. Prüfen Sie, ob es keine Spuren des Einklemmens auf schejkach der Welle des Ankers gibt. Falls notwendig säubern Sie sie melkosernistoj schleif- schkurkoj.
9. Bei der Montage führen Sie die Bürsten vom Kollektor ab, um sie nicht nach-schade ihrer Kanten nicht zu brechen, und den Anker in den Körper stellen Sie mit der besonderen Vorsicht ein, die Schläge des Ankers über der Pol vermeidend, um sie nicht zu zerschlagen.
10. Nach der Montage, für die Zentrierung der Lager, beklopfen Sie vom hölzernen Hammer den Körper des Motorreduziergetriebes, und dann prüfen Sie es am Stand.