809311e4

10.6.2. Die Montage und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Feststellen Sie und festigen Sie den Radzylinder auf dem Bremsschild, verbinden Sie an ihn den Hörer der Zufuhr der Bremsflüssigkeit und ziehen Sie bis zum äußersten die Mutter des Stutzens fest.
2. Verbinden Sie an den Leisten den Hebel 2 Hand- Antriebe des Leistens und stellen Sie den Bremsleisten mit raspornoj von der Leiste 9 (fest siehe die Abb. den Bremsmechanismus des Hinterrades), stellen Sie die Theken mit den Federn und den unteren Tassen.
3. Dann stellen Sie die oberen Tassen und legen Sie sie auf den Theken von der Wendung zu dieser oder jener Seite fest.
4. Überzeugen sich, dass sich die Enden des Leistens in den Netzen auf den Kolben des Radzylinders und auf dem Schild richtig eingerichtet haben.
5. Stellen Sie stjaschnyje die Federn des Leistens fest und verbinden Sie an den Hebel die Spitze des Taus 5 Hand- Antriebe des Leistens.
6. Stellen Sie die Bremstrommel fest, vorläufig setz- pojassok die Halbachsen und die Oberfläche ihres Flansches, die sich mit der Trommel berührt, dem Graphitschmieren oder dem Schmieren ЛСЦ-15 eingeschmiert, und ziehen Sie die Stifte der Befestigung der Trommel fest.
7. Wenn bei der Auseinandersetzung der Radzylinder abgenommen wurde, entfernen Sie die Luft aus der Kontur des Antriebes der hinteren Bremsen.