1.5. Die Verwaltungsorgane und die Kontrollgeräte

Die podrulewyje Umschaltern

Die Kombination der Geräte

Die Verwaltungsorgane

1 – der Schalter der äusserlichen Beleuchtung. Vom Druck auf die untere Schulter der Taste reihen sich die Begrenzungslichter und die Laterne der Beleuchtung des Nummernschildes ein, wenn sich der Schlüssel im Schalter der Zündung in der Lage 1 oder 3 befindet. Die äusserliche Beleuchtung wird auf den Druck auf die obere Schulter der Taste abgeschaltet.
2 – der Schalter der Beleuchtung der Kombination der Geräte. Die Beleuchtung der Kombination der Geräte reiht sich vom Druck auf die untere Schulter der Taste bei der aufgenommenen äusserlichen Beleuchtung ein.
3 – die Reserve.
4 – der Hebel des Umschalters des Lichtes der Scheinwerfer (siehe die Abb. Podrulewyje die Umschaltern). Bei dem Einschluss der äusserlichen Beleuchtung, wenn sich der Hebel in der Lage befindet:
 – I – sind die Scheinwerfer ausgeschaltet;
 – II – ist das nahe Licht der Scheinwerfer eingeschaltet;
 – III – ist das entfernte Licht der Scheinwerfer eingeschaltet. Das entfernte Licht der Scheinwerfer kann man von der Umstellung des Hebels auf sich entlang der Steuerspalte aufnehmen.
5 – der Hebel des Blinkschalters. Beim Übersetzen gehört des Hebels zur Lage (siehe die Abb. Podrulewyje die Umschaltern) Und das Register der rechten Wendung, in die Lage In – das Register der linken Wendung. Beim Ausgang des Autos auf die Gerade nach der Wendung kippt der Hebel automatisch herum. Diese Operation kann und manuell erfüllt werden.
6 – der Schalter der Zündung.
7 – die Kombination der Geräte.
8 – der Schalter der lautlichen Signale.
9 – der Hebel des Umschalters des Scheibenwischers und omywatelja. Befindet sich unter der Anstrengung, wenn der Schlüssel im Schalter der Zündung die Lagen 1 oder 3 einnimmt. In der Lage I (siehe die Abb. Podrulewyje die Umschaltern) ist alles ausgeschaltet, in der Lage II – arbeitet der Scheibenwischer abgebrochen, und in der Lage III – ununterbrochen. Auf den Druck des Hebels auf sich, unabhängig von seiner Lage, reiht sich omywatel der Windschutzscheibe ein.
Auf dem Auto VAZ-2101 verwirklicht sich der Einschluss der Reiniger der Windschutzscheibe vom Umschalter, der von der linken Seite des Paneels der Geräte bestimmt ist, und, es – auf den Druck auf das Pedal der Pumpe omywatelja, gelegen unter dem Griff des Antriebes des Schlosses der Motorhaube gewaschen.
10 – der dekorative Deckel des Netzes des Radioapparats.
11 – wende- deflektory. Dienen für die Richtung des Luftstroms auf die Windschutzscheibe oder in den Salon der Karosserie.
12 – der Dreistellungsumschalter des Elektrolüfters des Heizkörpers. Befindet sich unter der Anstrengung, wenn der Schlüssel im Schalter der Zündung in die Lage 1 oder 3 übersetzt ist. Auf den Druck auf die obere Schulter der Taste reiht sich die kleine Geschwindigkeit des Elektrolüfters, und auf den Druck auf die untere Schulter – die hohe Geschwindigkeit ein. Durchschnittlich ist die Lage – der Elektrolüfter abgeschaltet.
13 – der Bedienungshebel vom Kran des Heizkörpers. Von der Umstellung des Hebels wird die Abgabe der kühlenden Flüssigkeit vom Motor zum Heizkörper des Heizkörpers reguliert.
14 – der Bedienungshebel vom Deckel der Luke wosduchopritoka. Von der Umstellung des Hebels wird die Abgabe der äusserlichen Luft durch den Heizkörper des Heizkörpers reguliert.
15 – der Aschenbecher. Um den Aschenbecher auszunutzen, schlürfen Sie für den Vorsprung auf sich. Für ihre Reinigung drücken Sie auf die Platte des Löschens der Zigaretten und ziehen Sie aus dem Netz heraus.
16 – der Gepäckkasten. Für den Zugang auf den Gepäckkasten klappen Sie den Deckel nach oben auf. Wenn sich dabei der Schlüssel im Schalter der Zündung in der Lage 1 oder 3 befindet, so wird der innere Teil des Kastens von der Laterne beleuchtet.
17 – das Paneel der Geräte.
18 – der Griff des Antriebes des Schlosses der Motorhaube.
19 – der Block der Schmelzsicherungen.
20 – die Patrone des Anschlusses der transportablen Lampe.
21 – das Pedal der Kupplung.
22 – das Bremspedal.
23 – der Griff der Verwaltung luftig saslonkoj des Vergasers. Beim ausgedehnten Griff luftig saslonka ist geschlossen, bei versenkt – ist geöffnet.
24 – das Pedal des Gaspedals.
25 – prikuriwatel. Für die Benutzung drücken Sie auf die Schaltfläche der Patrone, die in der versenkten Lage bleibt. Etwa kippt durch 15 um der Patrone automatisch herum, fertig zur Anwendung. Beim Einschluss der äusserlichen Beleuchtung blendet die spezielle Lampe das Netz prikuriwatelja ein.
26 – der Hebel der Umschaltung der Sendungen.
27 – der Hebel stojanotschnogo die Bremsen. Von der Umstellung des Hebels nach oben wird der Leisten der Bremsen der Hinterräder und, bei der aufgenommenen Zündung in Betrieb gesetzt, in der Kombination der Geräte flammt die Kontrolllampe des Einschlusses stojanotschnogo die Bremsen auf. Für die Rückführung des Hebels in die Ausgangslage drücken Sie die Schaltfläche in der Stirnseite des Griffes. Bei der Umstellung des Hebels nach unten erlischt die Kontrolllampe. Falls notwendig kann man stojanotschnyj die Bremse während der Bewegung für pritormaschiwanija verwenden, oder, gleichzeitig mit den Arbeitsbremsen verwenden.
28 – die Kontrolllampe der Reserve des Brennstoffes (cм. Die Abb. die Kombination der Geräte). Flammt vom orangen Licht auf, wenn im Tank weniger 4–6,5 l des Benzins blieben.
29 – das Register des Niveaus des Brennstoffes.
30 – das Tachometer. Die roten Risiken auf der Skala unweit der Zahlen 40, 60 und 100 führen die Geschwindigkeit der Bewegung des Autos vor, die es nicht empfehlenswert ist, bei der Bewegung entsprechend auf den ersten, zweiten und dritten Sendungen zu übertreten.
31 – der Temperaturanzeiger der Flüssigkeit im System der Abkühlung des Motors. Der Übergang des Zeigers in die rote Zone der Skala bezeichnet auf die Überhitzung des Motors. In diesem Fall prüfen Sie die Spannung des Riemens des Antriebes des Generators und die Arbeit des Thermostaten.
32 – die Kontrolllampe des Einschlusses stojanotschnogo die Bremsen und die Signalisierungen des ungenügenden Niveaus der Bremsflüssigkeit im Behälter. Wenn die Zündung eingeschaltet ist, flammt die Lampe vom roten blinzelnden Licht beim gehobenen nach oben Hebel stojanotschnogo die Bremsen auf. Das ständige Licht der Lampe bezeichnet darauf, was das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter die zulässige Grenze wegen der Kosten der Flüssigkeit oder infolge der Beschädigung des Systems ist niedriger.
33 – die Kontrolllampe des Drucks des Öls im System des Schmierens des Motors. Flammt vom roten Licht beim Einschluss der Zündung und beim arbeitenden Motor, wenn der Druck im System des Schmierens das Ungenügende auf.
34 – die Kontrolllampe der Batterieladung. Flammt vom roten Licht beim Einschluss der Zündung auf und erlischt sofort nach dem Start des Motors. Wenn die Lampe beim arbeitenden Motor brennt, so bezeichnet es auf die schwache Spannung des Riemens des Antriebes des Generators oder auf den Defekt des Generators.
35 – der Zähler des vorbeigekommenen Weges.
36 – die Kontrolllampe des Einschlusses der Fahrtrichtungsanzeiger. Flammt vom grünen blinzelnden Licht beim Einschluss der rechten oder linken Wendung auf.
37 – die Kontrolllampe des Einschlusses des Ladelichtes. Flammt vom grünen Licht beim Einschluss der äusserlichen Beleuchtung auf.
38 – die Kontrolllampe des Einschlusses des entfernten Lichtes der Scheinwerfer. Flammt vom blauen Licht beim Einschluss des entfernten Lichtes der Scheinwerfer auf.